Tobias Schmitz widmet sich seit mehr als 5 Jahren medizinischen Themen aller Art.

Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Tobias Schmitz, MedizinexperteInfo zu medizinischen Inhalten

Was früher als Medikament gegen Bluthochdruck getestet wurde, ist heutzutage das weltweit bekannteste Potenzmittel. Seit der Zulassung von Viagra im Jahr 1998 wurden mehr als drei Milliarden Stück der “blauen Pille” verkauft. Wo kann man allerdings Viagra kaufen?

Da viele Patienten ihre Arzneimittel gegen Erektionsstörungen (Impotenz) im Internet bestellen, existieren unzählige legale und illegale Online-Anbieter, wo man Viagra kaufen kann.

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Viagra online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Kurz zu Viagra

Viagra wird zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern eingesetzt (Was ist Viagra?). Erektionsaufbau sowie -erhalt werden erzielt, jedoch ist es kein Medikament zur Luststeigerung. Ohne eine sexuelle Stimulation ist es wirkungslos. Der Effekt setzt innerhalb der ersten 30 bis 60 Minuten ein und kann bis zu fünf Stunden anhalten.

Viagra

Biochemischer Vorgang

Wie wirkt Viagra? Im nicht erigierten Zustand sind die Blutgefäße des Penis kontrahiert, das heißt der Blutfluss wird vermindert. Wird durch einen sexuellen Reiz der Botenstoff cGMP (Cyclisches Guanosinmonophosphat) ausgeschüttet, erschlafft die glatte Muskulatur. Blut kann in den Schwellkörper fließen und es kommt zu einer Erektion.

PDE-5 (Phosphodiesterase 5) ist ein Enzym, das für den Abbau von cGMP und somit der Erschlaffung des Penis verantwortlich ist. Wird es durch den Viagra-Wirkstoff Sildenafil gehemmt, ist der Blutfluss in den Schwellkörper weiterhin gewährleistet und eine Erektion entsteht bzw. bleibt erhalten. 

Wo kann ich Viagra kaufen ohne Rezept?

Viagra ist in Deutschland rezeptpflichtig, was bedeutet, dass es nur gegen Vorlage eines ärztlichen Rezepts in Apotheken erhältlich ist. Hintergrund dafür ist, dass Krankheiten wie z.B. Gefäßerkrankungen Ursache für eine Potenzstörung sein können und zunächst durch einen Arzt ausgeschlossen werden müssen.

Angina Pectoris, die Vorstufe des Herzinfarkts, stellt eine Kontraindikation für potenzsteigernde Arzneimittel dar. Hierbei kann der Geschlechtsverkehr im Sinne einer körperlichen Anstrengung bei den Patienten zu einer zu großen cardialen Belastung führen.

Ein weiterer Grund der Rezeptpflicht für Viagra ist die Kunden vor gefälschten Medikamenten im Internet zu schützen, die oftmals einen erheblich geringeren Wirkstoffanteil enthalten. Die Pillen werden mit unbekannten Inhaltsstoffen gestreckt, um deren Anzahl in der Produktion kostengünstig zu erhöhen. Durch beinah perfekte Nachahmung von Form und Farbe der Tablette ist es für den Laien sehr schwer den Unterschied zwischen Original und Kopie auszumachen.

Personen, die Viagra im Internet illegal rezeptfrei erwerben, setzen somit ihre Gesundheit und eventuell ihr Leben aufs Spiel. Ihre persönlichen Daten befinden sich in den Händen unseriöser Anbieter und können zu weiteren betrügerischen Zwecken verwendet werden. S. auch Viagra (Sildenafil) rezeptfrei online bestellen – So geht’s

Kurz und einfach: Wie und wo Viagra bestellen

Wie bekomme ich Viagra? Das Medikament Viagra kann über den Hausarzt bezogen werden. Wer Viagra online kaufen möchte, kann dies über sogenannte Online Kliniken mithilfe eines Online Rezepts vollkommen legal erledigen.

Wo kann man in Deutschland Viagra kaufen?

Viagra gehört zu den Arzneimitteln mit gewissen Anwendungsrisiken und ist somit auch verschreibungs- und apothekenpflichtig. Das ist durch §43 Arzneimittelgesetz (AMG) festgelegt und soll den Schutz des Patienten gewährleisten. Dieser erhält seine Medikamente durch pharmazeutisches Fachpersonal, wie z.B. einem Apotheker oder einem Pharmazeutisch-technischen-Assistenten und wird über Anwendungsfehler und Nebenwirkungen aufgeklärt. Bundesweit kann die erkrankte Person die gleiche professionelle Leistung erwarten.

Es unterliegt dem Selbstbedienungsverbot, um eine unkontrollierte Beschaffung und gegebenenfalls fehlerhafte Anwendung zu verhindern.

Unser Tipp: Viagra online kaufen

Die Online Behandlung bietet Ihnen eine sichere und diskrete Alternative, Viagra mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Viagra wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Adresse versendet.

Klicken Sie hier um Viagra online zu kaufen.

Tipp der Redaktion von Viagra-Online-Rezept.com

5/5

Viagra in Online-Apotheken kaufen: Vor- & Nachteile

Besonders in ländlichen Regionen nutzen Patienten vermehrt diese Art der Medikamentenausgabe. Die Möglichkeit Viagra in Online-Apotheken zu kaufen basiert auf einer Änderung des Arzneimittelgesetzes, um den fortschreitenden Apothekenmangel entgegen zu wirken und im Wettbewerb des Internets mithalten zu können.

Sobald eine gültige ärztliche Verordnung vorliegt, kann online jegliche rezeptpflichtigen Potenzmittel (inkl. Viagra und Viagra Generika) erworben werden.

Viagra 100mg online

Die Vorteile der Viagra-Bestellung bei einer Online-Apotheke

Durch die Nutzung einer Versandapotheke lässt sich die Fahrt zur Arzneiausgabe und die dort auftretende Wartezeit vermeiden. Besonders ältere und immobile Patienten profitieren von dieser Alternative.

Beim Online-Einkauf kommt es zu keiner Gesprächssituation, die für den Patienten eventuell unangenehmen sein könnte und auch der Versand erfolgt äußerst diskret. Durch die schnelle und einfache Vergleichbarkeit der Online-Apotheken besteht zwischen ihnen ein großer Konkurrenzkampf, der sich in Rabatten bei Selbstmedikationsmitteln niederschlägt.

Negative Aspekte

Ungeeignet ist die Viagra-Bestellung bei einer Versandapotheke für alle Patienten, die für eine genauere Diagnosestellung, z.B. durch Röntgen, Blutabnahme etc., zunächst einen Arzt bzw. ein Krankenhaus aufsuchen müssen.

Auch zusätzliche Gesundheitsleistungen wie zum Beispiel Blutdruck- oder Körperfettmessung können online nicht angeboten werden. Durch das fehlende persönliche Gespräch wird nicht über Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt.

Viagra bei einer Versandapotheke bestellen - So funktioniert's

Wie bei jeder anderen Arzneiausgabe werden auch hier das verschreibungspflichtige Viagra nur gegen Vorlage des ärztlichen Originalrezepts verkauft. Dieses muss zusammen mit dem ausgedruckten Bestellschein per Post an die Online-Apotheke gesendet werden. 

Um die Zuzahlung für gewisse Medikamente begleichen zu können, werden verschiedene Bezahlmöglichkeiten, wie z.B. Vorkasse, Lastschrifteinzug und Rechnung angeboten.

Kostenübernahme

Aufgrund der Gesundheitsreform 2004 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen nur noch Medikamente zur Prävention und Behandlung lebensbedrohlicher Zustände. Viagra zählt zu den Arzneimitteln, die zur Erhöhung der Lebensqualität beitragen und wird somit nicht übernommen. Der Patient muss die gesamten anfallenden Kosten selbst aufbringen.

Was kostet Viagra online

Die Kosten für eine Packung mit vier Tabletten Viagra 50mg belaufen sich online auf 54 EUR (Versandapotheken) bis 120 EUR (Online Arzt Service), für 100mg auf ca. 100 bis 135 EUR (s. auch Viagra Preis – Was kosten Viagra Tabletten?” & “Viagra Generika Preis: Viagra Generika im Preisvergleich).

Sollte der Preis weit unter den genannten liegen, wird es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um eine Fälschung handeln. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite “Warnung vor “Viagra günstig kaufen”“.

Wie bereits erwähnt, ist es schwer anhand der Pille den Betrug festzustellen, da die Nachahmungen täuschend echt aussehen. Dauert der Versand aber sehr viel länger, weil das Medikament erst aus dem Ausland illegal eingeführt werden muss, kein Rezept vom Kunden gefordert wird und auf der Internetseite kein Impressum zu finden ist, handelt es sich um einen illegalen Anbieter (s. auch Ist das legal Viagra im Ausland zu kaufen?).

Viagra-Preis bei Docmorris

Wo Viagra bestellen: Die besten Online Arztpraxen im Vergleich

Viagra online bestellen ist bequem – noch bequemer und vor allem rundum diskret wird die Bestellung, wenn eine Online Arztpraxen angeschlossen ist, die auch gleich das Rezept ausstellt. Das ist legal und ohne viel Aufwand über ausländische Online Arztpraxen möglich.

Sicher für den Kunden ist es allerdings nur, wenn es sich um seriöse Online Arztpraxen handelt, die durch Zertifizierungen ihr vorschriftsmäßiges Vorgehen belegen; und die Kundenfreundlichkeit einer Plattform spielt natürlich auch eine große Rolle. Deshalb folgt der Vergleich der besten Online Arztpraxen, nach den entscheidenden Kriterien (s. auch Die besten Online Apotheken für Potenzmittel).

1) Viagra bei Treated

Die englische HR Healthcare Ltd. aus Bolton in North West England behandelt über seine Plattform Treated.com seit 2015 Patienten online und ist mit dem auf der Website geführten EU-Apotheken-Siegel zertifiziert (s. auch unseren Testbericht: Bei Treated Viagra bestellen: Erfahrungen, Preise & Versand).

Bei den Patientenbewertungen auf Trustpilot liegt Treated.com Germany auf Platz 4 von 13 Anbietern in der Kategorie “Apotheke”, mit einem exzellenten TrustScore 4.8 von 5 Punkten.

Die Viagra Bestellung lässt sich nach Nutzung der Suchfunktion ebenso einfach einleiten wie bei Zavamed, die Online-Befragung ist jedoch weniger ausführlich. Eine Spezialisierung auf diesen Bereich ist bei Treated nicht zu erkennen, auf der Plattform werden 80 Erkrankungen behandelt und über 275 Medikamente verschrieben.

Die Packung mit 4 Filmtabletten Viagra 50 mg kostet bei Treated 85,- EUR, die kostenbildenden Komponenten werden nicht einzeln aufgeschlüsselt. Treated zeigt auf seiner Website die Logos einiger Zahlungsdienstleister, bevor der Bestellvorgang bis zur Eingabe persönlicher Daten gediehen ist, sind jedoch keine weiteren allgemeinen Informationen über die Zahlungsoptionen zu ermitteln.

Wenn der Patient das Medikament nach Hause geliefert haben möchte, muss er nun einen Logistikdienstleister namens ParcelXpert beauftragen, der die Bestellung im Auftrag des Patienten abholt und an einen der Versandpartner von Treated (DPD, Royal Mail, TNT, UPS) weiterleitet. Wenn sich beim Versand Schwierigkeiten ergeben, muss sich der Kunde deshalb mit zwei verschiedenen Versandfirmen auseinandersetzen.

Treated wird über die englische Healthcare products Regulatory Agency MHRA, den General Pharmaceutical Council (bei beiden kann die Registrierung über die Siegel auf der Website aufgerufen werden) und im ärztlichen Bereich über die Care Quality Commission reguliert. 

2) Viagra bei DoktorABC

DoktorABC kombiniert Online-Arztpraxis und Versandapotheke, beteiligt an der Plattform sind englischen Firmen EU Healthcare Ltd., Bolton, North West England, und die Sky Marketing Ltd. mit Sitz in London (s. auch unseren Testbericht: Bei DoktorABC Viagra bestellen: Erfahrungen, Preise & Versand).. Beide Unternehmen sind für das EU-Sicherheitslogo zertifiziert, das auf der Website auch doppelt gezeigt wird.

Auf Trustpilot hat doktorabc.com bisher über 2000 Patientenbewertungen gesammelt, die zu einem TrustScore 4.9 von 5 Punkten führten. Die deutsche Dependance doktorabc.com/de ist auf Trustpilot angemeldet, wurde aber bisher von keinem Kunden bewertet.

Die Behandlung mit Viagra gehört zum Spezialgebiet des Online-Anbieters, die Viagra Bestellung lässt sich deshalb auch in drei einfachen Schritten abwickeln.

Die Ärzte von DoktorABC verschreiben Marken Arzneien und deutsche Generika:

Der Online-Fragebogen ist allerdings auch entsprechend kurz gehalten – vor allem die pauschale Frage nach “sonstigen gesundheitlichen oder medizinischen Details, die für den (verschreibenden) Arzt wichtig sein können” entspricht eher nicht üblichen Behandlungsmaßstäben. Denn die Rezeptpflicht ist ja gerade dazu da, dass der Arzt vor Verschreibung alle wichtigen Details erfragt, die einer Rezeptausstellung entgegenstehen könnten; der Patient kann diese nicht kennen, wenn er nicht als Mediziner im entsprechenden Bereich tätig ist.

Die Kosten von 86,90 EUR für 4 Filmtabletten Viagra 50 mg übersteigen die des preiswertesten Anbieters Zavamed nur leicht. Wie sich der Preis zusammensetzt, erfährt der Kunde leider nicht – wenn er wissen will, was er für welche Leistungen bezahlt, ist das nur über einen Gegencheck des zu bestellenden Medikaments bei anderen Anbietern in Erfahrung zu bringen.

DoktorABC bietet eine gute Auswahl an Zahlungsoptionen bis hin zur Barzahlung in ausgewählten Geschäften an, diese werden auf der Website in einem Überblick vorgestellt. Der Versand erfolgt in neutraler Packung, an eine Wunschadresse des Patienten oder eine DHL Packstation, über DHL oder UPS. 

Anklicken der EU-Sicherheitslogos führt zur Registrierung der EU Healthcare Ltd. und der Sky Marketing Ltd. bei der Healthcare products Regulatory Agency MHRA. DoktorABC ist weiter beim englischen General Pharmaceutical Council “Registered Pharmacy”, führt ein das Siegel des Digital Millennium Copyright Acts, ein LegitScript-Siegel und einige weitere Zertifizierungen, über die die “Über uns”-Seite der Plattform informiert.

3) Viagra bei Zavamed (Bisher DrEd)

Zavamed ist einer der ersten Telemedizin-Anbieter, der seit 2011 – zunächst unter dem Namen DrEd – Patienten in verschiedenen europäischen Ländern versorgt. Die von einem Hamburger Unternehmer begründete Plattform führt das EU-Apotheken-Siegel, das auf Anklicken die vorgeschriebenen Informationen preisgibt (s. auch unseren Testbericht: Bei Zava Viagra bestellen: Erfahrungen, Preise & Alternativen)

Zavamed wird auf dem Bewertungsportal Trustpilot von über 5000 Patienten mit dem Durchschnitt “hervorragend” bewertet (TrustScore 4.8 von 5, führendes Unternehmen seiner Bewertungskategorie).

Männergesundheit und Sexualgesundheit gehören zu den Spezialgebieten von Zavamed, die Viagra Bestellung gehört deshalb zur Routine und funktioniert einfach und reibungslos:

  • Über die Suchfunktion (Symbol oben rechts) nach "Viagra" suchen
  • Ergebnis anklicken und auf "Rezept anfordern" klicken
  • Sofort Online-Fragebogen ausfüllen und bestellen
  • Nach Prüfung durch den Arzt wird die Bestellung ausgeführt

Viagra wird zu den in Deutschland üblichen Apothekenpreisen angeboten (Beispiel: Viagra 50 mg, 4 Filmtabletten: 55,04 EUR).

Dazu kommt eine Behandlungs- bzw. Rezeptgebühr von 29.00 EUR, die (im Gegensatz zum nicht erstattungsfähigen “Lifestyle”-Medikament Viagra) wie die Konsultion des heimischen Arztes zur Verschreibung von Viagra grundsätzlich mit der Krankenversicherung abgerechnet werden kann. Informationen dazu gibt es direkt bei der jeweiligen Krankenkasse; Behandlungs- bzw. Beratungskosten entstehen aber bei Zavamed immer nur, wenn sie auch wirklich zu einer Behandlung/Verschreibung geführt haben.

Zavamed bietet mehrere sichere Zahlungsoptionen an; der Standardversand erfolgt in neutraler, diskreter Verpackung über DHL, dem Patienten werden aber auch hier weitere Möglichkeiten wie Expressversand über UPS oder Abholung in einer selbst gewählten Apotheke geboten. 

Zavamed wird von den zuständigen englischen Behörden reguliert und lizensiert (was über entsprechende Siegel auf der Website nachgeprüft werden kann); außerdem weist die Website verschiedene weitere Zertifikate in den Bereichen Internetmedizin, Cybersicherheit, Urheberrechtsschutz aus.

4) Viagra bei Fernarzt.com

Die Londoner Fernarzt.com Ltd. führt unter fernarzt.com auf eine deutssprachige Website, bei der als erstes auffällt, das das EU-Apotheken-Siegel fehlt. 

In den AGBs ist unter 2.4 “Apotheke” von einer in einem EU-Mitgliedsstaat ansässigen Apotheke mit Versandhandelserlaubnis die Rede. Diese verfüge gemäß der “Länderliste” über Sicherheitsstandards, die mit den deutschen vergleichbar seien. Fernarzt.com bezieht sich dabei auf eine Bekanntmachung des Bundesministeriums der Gesundheit vom 05.07.2011; allerdings nicht korrekt, weil das Bundesgesundheitsministerium in dieser Länderliste Länder auflistet, keine einzelnen Apotheken.

Ob die mit Fernarzt.com zusammenarbeitende Apotheke über die notwendige Registrierung verfügt, kann der Kunde hier nicht über das dafür geschaffene EU-Apotheken-Siegel überprüfen.

Fernarzt.com hat einen Trustpilot-Account, bei dem jedoch noch keinerlei Bewertungen eingegangen sind. Auf der deutschen Plattform Trusted Shops wird Fernarzt.com von fast 3500 Patienten mit sehr gut (4.86 von 5 Punkten) bewertet.

Die Bestellung von Viagra geht einfach und schnell in den üblichen Schritten. Angenehm fällt auf, dass bei Aufruf des Medikaments direkt der Beipackzettel auf der Website einzusehen und herunterzuladen ist. Sexualmedizin ist eines der Spezialgebiete des Online-Anbieters, der Online-Fragebogen fällt durch seine Ausführlichkeit angenehm auf. Auch der deutsche Text der Fragen wurde offensichtlich sehr sorgfältig erarbeitet: Er ist einfach formuliert und sehr gut verständlich.

4 Filmtabletten Viagra 50 mg werden zum normalen Apothekenpreis von 55,04 EUR plus 19 EUR Behandlungsgebühr angeboten – der günstigste Preis im gesamten Vergleich.

Fernarzt.com bietet mehrere sichere Zahlungsoptionen zur Auswahl an; die Lieferung erfolgt über kostenlosen DHL-Versand, in einer neutralen Verpackung und in 2 Werktagen ins Haus oder auf Wunsch an eine Packstation/Postfiliale.

Die Partnerärzte sollen beim englischen General Medical Council registriert sein, über deren Online-Register die Registrierung überprüft werden könne. Als Aufsichtsbehörde wird das General Medical Council in London angegeben, die Tätigkeit der Fernarzt.com Ltd, unterliege der berufsrechtlichen Regelung durch den Health and Social Care Act 2008 und den “Good Medical Practice Guidelines”. Zwei Siegel auf der Seite weisen Fernarzt.com als Mitglied des Bundesverbandes Internetmedizin und Mitglied des Verbandes für digitale Gesundheit aus.

5) Viagra bei euroClinix

euroClinix gehört zur Hexpress Healthcare group, die 2005 den ersten Online-Apothekendienst Europas gründete und heute mit Niederlassungen in England, Indien, Australien und Neuseeland arbeitet. Die Website für deutsche Kunden führt das EU-Apotheken-Siegel.

euroClinix wurde auf Trustpilot bereits von über 7000 Patienten bewertet und erreicht insgesamt den TrustScore 4.7 von 5 Punkten.

Männergesundheit und Sexualgesundheit gehören zu den Spezialgebieten von euroClinix, die Bestellung von Viagra geht mit den vier Schritten Auswahl/Suche des Medikaments, Ausfüllen des Online-Fragebogens, Rezeptausstellung, Veranlassung der Lieferung schnell und einfach. Der Online-Fragebogen ist mit 27 Fragen einer der ausführlichsten im Vergleich (s. auch Bei euroClinix Viagra bestellen).

Viagra bei euroClinix

Für 4 Filmtabletten Viagra 50 mg ruft euroClinix ohne nähere Spezifikation einen Preis von 119.95 EUR auf, das ist der höchste Preis in diesem Vergleich. euroClinix bietet eine stattliche Reihe von Zahlungsoptionen an, die jeden Kunden befriedigen dürften. Der Versand erfolgt auch bei euroClinix in diskreter Verpackung und als kostenlose Kurierlieferung, die an deutsche Kunden vom Versandpartner UPS ausgeliefert wird.

Ein Klick auf das EU-Apotheken-Siegel verrät, dass euroClinix bei der englischen Healthcare products Regulatory Agency MHRA registriert ist. Außerdem führt euroClinix Zertifikate der englischen Apotheken-Aufsichtsbehörde General Pharmaceutical Council, des PCI Security Standards Council, ein Sectigo Secure-Siegel, ein Siegel des PCI Security Standards Council und ein Siegel über die Mitgliedschaft bei co2neutral -Website.

Viagra in Online-Kliniken kaufen - So funktioniert's

Wie bereits erwähnt, wird für ein verschreibungspflichtiges Medikament immer eine ärztliche Verordnung benötigt. Ist es für Patienten nicht möglich einen Doktor aufzusuchen, besteht die Möglichkeit einer Online-Konsultation. Diese sieht wie folgend aus: 

1. Die Auswahl der Viagra-Dosierung und Packungsgröße

Der Patient wählt seine gewünschte Dosierung und Packungsgröße aus. Sollten bei diesem Schritt Unsicherheiten auftreten, kann ein Partnerarzt der jeweiligen Webseite anhand des Beschwerdebildes der erkrankten Person Therapiemöglichkeiten vorschlagen.

Sprechen die Symptome jedoch gegen die Verschreibung des Potenzmittels Viagra kann der Arzt die Ausstellung des Rezeptes verweigern oder gegebenenfalls ein anderes, besser geeignetes, Medikament vorschlagen.

2. Der medizinische Fragebogen

Der nächste Schritt ist die Online-Konsultation, die von fachkundigen Medizinern geprüft wird, um die richtige Behandlung gewährleisten zu können. Dafür müssen Krankheitszeichen, eventuelle Allergien, der momentane Gesundheitszustand und die Anamnese in einem Fragebogen angeben werden.

Besondere Bedeutung haben die persönlichen Daten des Patienten:

  • Alter,
  • Geschlecht,
  • Körpergewicht,
  • Blutdruck,
  • Risikofaktoren wie z.B. Alkoholkonsum, Übergewicht und Rauchen

Mit all diesen Fakten wird bewertet, ob Viagra für den Patienten geeignet ist und es ohne gesundheitsschädliche Risiken eingenommen werden kann. Reichen die angegebenen Informationen nicht aus kann ein Kontakt zwischen dem Online-Arzt und dem Patienten telefonisch oder per Videochat hergestellt werden.

3. Die Rezeptausstellung

Nach der eingehenden Überprüfung des medizinischen Fragenbogens erfolgt die Ausstellung des Online-Rezeptes, welches an die Online-Apotheke direkt zugestellt wird. 

4. Der Versand von Viagra

Viagra wird nach einer letzten Kontrolle an den Patienten verschickt (s. auch Viagra 24-Stunden Lieferung – so geht’s). Zum Schutz seiner Privatsphäre erfolgt der Versand diskret und ohne sichtbare Etikettierung.

Wie kann man in Online-Kliniken für die Behandlung bezahlen?

In der Regel stellen die Online-Kliniken alle gängigen Zahlungsoptionen zur Verfügung. Akzeptiert werden Debit- und Kreditkarten, Überweisungen, die Zahlung auf Rechnung (Viagra auf Rechnung – Wie funktioniert es?) sowie per Nachnahme (Viagra per Nachnahme – Wie funktioniert es?). 

Quellen:
  1. Helga Blasius: 25 Jahre Arzneimittelgesetz. Die Grundlage unserer Arzneimittelsicherheit. In: Deutsche Apotheker-Zeitung, Ausgabe 41, 2003.
  2. Fachinformation (Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels) VIAGRA®. In: Pfizer.de. URL: www.pfizer.de, abgerufen am 5.Juni 2018.
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 5 Durchschnitt: 4.4]