Tobias Schmitz widmet sich seit mehr als 5 Jahren medizinischen Themen aller Art.

Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Tobias Schmitz, MedizinexperteInfo zu medizinischen Inhalten

Die Arznei Sildenafil 1a Pharma ist ein Medikament, das bei männlichen Erektionsstörungen helfen soll. Da Sildenafil 1a Pharma ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel ist, darf es nur in Apotheken und in diesen nur gegen Vorlage eines Rezepts verkauft werden.

Dafür gibt es gute Gründe, doch beim Einkauf in der heimischen Apotheke trifft man eben nicht nur in kleinen Orten so häufig Bekannte, dass die nötige Diskretion nur theoretisch gewahrt bleibt. Deshalb werden gerade solche “pikanten” Medikamente heutzutage gerne online erworben, was nach der geltenden Rechtslage in der EU auch schon seit längerer Zeit legal und sicher möglich ist.

Der Besteller sollte allerdings darüber informiert sein, worauf es beim sicheren Online-Kauf verschreibungspflichtiger Medikamenten ankommt. Die entscheidenden Punkte werden nachfolgend geschildert.

Wer Sildenafil 1a Pharma im Internet kaufen möchte, muss sich zuvor ein ärztliches Rezept ausstellen lassen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger medizinischer Fragen in einem kurzen Online Fragebogen. Nachdem der Arzt die Eignung für Sildenafil 1a Pharma feststellt, können Sie das Potenzmittel bei DoktorABC.com direkt online bestellen. Sildenafil 1a Pharma wird in der Regel bereits am nächsten Tag zugestellt.

Sildenafil 1a Pharma: Definition und Wirkung​

Sildenafil 1a Pharma ist als Medikament gegen Erektionsstörungen bei erwachsenen Männern zugelassen. Wenn eine Tablette mit der richtigen Dosis eingenommen wird, kann die dafür sorgen, dass der Penis steif wird und solange aufrecht und hart bleibt, wie für die befriedigende Vollendung des Geschlechtsverkehrs notwendig ist. Sildenafil 1a Pharma ist ein Viagra Generikum, die patentfreie Kopie vom Markenpotenzmittel Viagra von Pfizer.

Weitere Informationen zu Viagra-Generika:

Wie wirkt Sildenafil 1a Pharma?

Diese Wirkung tritt ein, weil der Wirkstoff Sildenafil die Arbeit eines Enzyms hemmt, das in der glatten Muskulatur des Penisschwellkörpers und den Lungengefäßen vorkommt. Dadurch wird in dieser glatten Muskulatur ein Botenstoff erhöht, der zur Entspannung der Gefäßmuskulatur des Penisschwellkörpers führt. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten “Viagra Wirkung – Wie schnell und lange wirkt Viagra nach Einnahme?” und “Viagra wirkt nicht? – Was tun, wenn Sildenafil nicht wirkt?“.

Durch diese Entspannung strömt mehr Blut in den Penis; da bei einer Erektion zugleich die Venen in der Wand des Schwellkörpers zusammengepresst werden, wird dieser nun steif und richtet sich auf. 

Diese “Wirkung im engeren Sinne” ist aber nur ein Teil des Geschehens, einem diffizilen Zusammenspiel von Gehirn-, Rückenmarks- und Becken-Nerven, Blutgefäßen, Hormonen, in die der Wirkstoff lediglich Sildenafil unterstützend eingreifen kann. 

Das eigentliche Startsignal ist sexuelle Erregung, die deshalb auch unbedingte Vorraussetzung für die Wirkung von Sildenafil ist.

Wirkungsweise von PDE-5-Hemmern

Sildenafil 1a Pharma Wirkungsdauer​

Da Sildenafil nur bei sexueller Erregung die Erektion unterstützen kann, ist die Wirkungsdauer auch ein wenig davon abhängig, wie lange diese sexueller Erregung aufrecht erhalten bleibt. Der Wirkstoff selbst setzt der Dauer des Geschlechtsakts nur wenig Grenzen, er hat eine Wirkdauer von vier bis fünf Stunden.

Sildenafil 1a Pharma Wirkungseintritt

Die Wirkung von Sildenafil setzt normalerweise nach 30 bis 60 Minuten ein, hängt aber auch etwas von der Zeitdauer ab, in der die sexuelle Erregung aufgebaut wird. Wenn kurz vorher eine üppige Mahlzeit eingenommen wurde, kann das den Eintritt der Wirkung verzögern. 

Wirkt Sildenafil in der verordneten Dosis nicht oder nicht in befriedigendem Umfang, hilft der Arzt mit anderen Therapien und manchmal auch Dosisanpassung weiter.

Wie ist Sildenafil 1a Pharma dosiert und einzunehmen?

Sildenafil 1 A Pharma wird in Tabletten mit 25, 50, 100 mg Sildenafil und in Packungen mit 4, 12, 24, 36 oder 48 Tabletten angeboten, von denen laut Beipackzettel aber möglicherweise nicht jede Packungsgröße in den Verkehr gebracht wird.

 

Die vom Hersteller empfohlene “Normaldosis” enthält 50 mg Sildenafil. Die individuelle Dosis für den jeweiligen Patienten ist jedoch vom Arzt unter Berücksichtigung des allgemeinen Gesundheitszustands, ev. 

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen festzulegen. Eine Tablette mit 100 mg stellt die Höchstdosis dar, die pro Tag eingenommen werden sollte. Hat der Arzt eine geringe Dosis verordnet, sollte diese aber auch nur einmal am Tag eingenommen werden.

Die verordnete Dosis sollte etwa eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Es wird empfohlen, die ganze oder an der Bruchkerbe geteilte Filmtablette mit einem Glas Wasser zu schlucken. 

Sollte ein Patient versehentlich zu viel Sildenafil einnehmen, soll zeitnah der Arzt informiert werden, da dies starke Muskelschmerzen und ev. noch weitere Nebenwirkungen verursachen kann.

Nebenwirkungen auf einen Blick

Wie jedes Arzneimittel kann auch Sildenafil Nebenwirkungen auslösen, die nicht jeden Patienten betreffen müssen. Im Beipackzettel wird zuerst empfohlen, bei folgenden gelegentlichen bzw. seltenen schwerwiegenden Nebenwirkungen die Einnahme von Sildenafil 1a Pharma sofort zu beenden und einen Arzt aufzusuchen:

  • Allergische Reaktion
  • Brustschmerzen (keine Nitrate einnehmen)
  • Über vier Stunden anhaltende, ev. schmerzhafte Erektion
  • Schlagartige Verschlechterung oder Verlust des Sehvermögens
  • schwerwiegende Hautreaktionen
  • Anfälle bzw. Krämpfe

Ansonsten wurden bisher bei Sildenafil folgende Nebenwirkungen am häufigsten beobachtet: Sehr häufig (mehr als 1 von 10 Behandelten) Kopfschmerzen; häufig (bis zu 1 von 10 Behandelten): Gesichtsrötung, Hitzewallungen (mit plötzlichem Wärmegefühl im Oberkörper), Sehstörungen und Störungen des Farbsehens, Schwindel, Übelkeit, Verdauungsstörungen, verschwommenes Sehen, verstopfte Nase. 

Neben diesen leichten bis mäßigen, meist nur kurz dauernden unerwünschten Wirkungen kann Sildenafil gelegentlich bzw. selten weitere Nebenwirkungen verursachen. 

Diese und die Stellungnahme zu Herzerkrankungen und plötzlichen Todesfällen können und sollten im Beipackzettel nachgelesen werden.

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen von Sildenafil 1a Pharma

Sildenafil 1 A Pharma darf von bestimmten Patienten und zusammen mit diversen Arzneien überhaupt nicht oder erst nach sorgfältiger Abwägung durch den Arzt (in niedriger Dosis) eingenommen werden.

Das betrifft z. B.:

  • Patienten mit niedrigem Blutdruck
  • Patienten, die schwer am Herzen oder der Leber erkrankt sind, vor kurzer Zeit einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten
  • Patienten, die aufgrund nicht arteriitischer anteriorer ischämischer Optikusneuropathie einen Sehverlust erlitten haben oder an seltenen erblichen Augenerkrankungen wie der Retinitis pigmentosa leiden
  • Patienten, die Alphablocker gegen Bluthochdruck oder Riociguat gegen Lungenhochdruck einnehmen
  • Patienten, die Nitrate und Stickstoffmonoxid-Donatoren zur Prophylaxe und Behandlung koronarer Herzkrankheiten, Angina pectoris (Brustschmerzen) einnehmen

Weitere körperliche Zuständen und Therapien, die der Einnahme von Sildenafil entgegenstehen können, werden im Beipackzettel genannt. Da jedoch laufend neue Wechselwirkungen und Gegenanzeigen entdeckt und erforscht werden, sollte der verordnende Arzt vor der Einnahme von Sildenafil auch über andere Erkrankungen und (bevorstehende) Medikamenten-Einnahmen informiert werden.

Erfahrungen mit Sildenafil 1a Pharma

Auf dem größten deutschen Portal, in dem deutsche Patienten über ihre Erfahrungen mit der Einnahme von Medikamenten berichten können (Gesundheitsportal Sanego, www.sanego.de), wurden folgende Erfahrungen mit Sildenafil 1a Pharma verzeichnet:

  • Wirksamkeit: hervorragend, 8,5 von 10 Punkten
  • Verträglichkeit: gut, 7,4 von 10 Punkten
  • Anwendung: hervorragend, 8,8 von 10 Punkten
  • Preis/Leistungs-Verhältnis: gut, 7,5 von 10 Punkten
  • Empfehlung: gut, 7,9 von 10 Punkten

Die Anwender haben Sildenafil 1a Pharma eingenommen, welches die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit beweisen muss wie das Original Viagra (weitere Informationen: Was ist Viagra? und Original Viagra von Pfizer erkennen & Viagra Fälschungen vermeiden). Generika können sich inhaltlich nur durch neue Herstellungstechnologien und in Bezug auf die enthaltenen Hilfsstoffe vom Original unterscheiden (was z. B. für Allergiker von Interesse sein kann). 

Der größte Unterschied betrifft aber das Preis/Leistungs-Verhältnis, weil in den Preis der Nachahmerpräparate keine Forschungs- und Entwicklungskosten mehr einfließen. Auch damit könnte zusammenhängen, dass 11 verschiedene Generika besser als das Original Viagra (Durchschnitt 7,5 Punkte = gut) bewertet wurden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten “Viagra Preis – Was kostet Viagra?” und “Viagra Generika Preis: Viagra Generika im Preisvergleich“.

Unser Tipp: Sildenafil 1a Pharma kaufen

Die Online Behandlung bietet Ihnen eine sichere und diskrete Alternative, Sildenafil 1a Pharma mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Sildenafil 1a Pharma wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Adresse versendet.

Klicken Sie hier um Sildenafil 1a Pharma online zu kaufen.

Tipp der Redaktion von Viagra-Online-Rezept.com

5/5

Preis von Sildenafil 1a Pharma online

Sildenafil 1a Pharma kann online bei Versandapotheken (unter Einsendung eines vorliegenden Rezepts) und bei Online-Arztpraxen (die ein Online-Rezept ausstellen) erworben werden.

Sildenafil 1a Pharma ist zwar verschreibungspflichtig, aber als “Lifestyle-Medikament” von der Erstattung durch die Gesetzliche Krankenversicherung ausgeschlossen (bei Privatversicherungen kommt es auf den jeweiligen Vertrag an). 

Die ärztliche Beratung inklusive Verordnung wird in Deutschland eigentlich immer erstattet wird, zur Erstattungsfähigkeit von Online-Rezepten aus dem EU-Ausland siehe europa.eu/youreurope/citizens/health/unplanned-healthcare/payments-reimbursements/index_de.htm.

Auch auf das Medikament selbst, das in Deutschland aufgrund der Arzneimittelpreisverordnung überall zum gleichen Preis verkauf wird, können Online-Apotheken in gewissem Umfang Rabatte anbieten; außerdem können natürlich die Versandkosten und Rezeptgebühren unterschiedlich gestaltet werden. 

Ein Preisvergleich lohnt also, hier der Preisvergleich für eine gängige, häufig verordnete Packungsgröße:

  • Sildenafil 1a Pharma 50 mg, 24 Tabletten, Preis bei Docmorris inkl. versandkostenfreie Lieferung: 36,96 Euro
  • Sildenafil 1a Pharma 50 mg, 24 Tabletten, Preis bei Zavamed inkl. versandkostenfreie Lieferung: 36,96 Euro + Rezeptgebühr 29.00 EUR = 65,96 Euro
  • Sildenafil 1a Pharma 50 mg, 24 Tabletten, Preis bei DoktorABC inkl. Versand + Rezeptgebühr: 93,90 Euro

Kann man Sildenafil 1a Pharma ohne Rezept kaufen?

Sildenafil 1a Pharma darf weder in Deutschland noch von Versandapotheken und Online-Arztpraxen im EU-Ausland ohne Rezept abgegeben werden. Denn selbst wenn Sildenafil irgendwo im EU-Ausland nicht rezeptpflichtig sein sollte (was bei einem so komplizierten Medikament kaum vorkommen dürfte), dürfte das Medikament dann in Deutschland nicht eingeführt werden.

Das ist so, weil Deutschland in Sachen Patientenschutz in der EU zu den führenden Nationen gehört, und die Rezeptpflicht dient genau diesem Patientenschutz. Denn die Rezepte werden durch einen Arzt ausgestellt, und der prüft in alle Richtungen (mehr Richtungen, als der normale Patient kennt), ob dieses Medikament für diesen Patienten geeignet ist und welche Dosis für diesen Patienten die beste Wirkung erbringen dürfte.

Beim Viagra Wirkstoff Sildenafil ist das sehr wichtig: Sildenafil wird seit 2006 auch zur Behandlung bestimmter Fälle von Lungenhochdruck eingesetzt, kann trotz generell eher guter Verträglichkeit auch schwere Nebenwirkungen (s. auch Viagra Nebenwirkungen – Alle Sildenafil Begleiterscheinungen im Überblick) verursachen, tritt mit einer stattliche Reihe anderer Medikamente in ungünstige Wechselwirkungen (Viagra Wechselwirkungen & Gegenanzeigen) und sollte bei verschiedensten körperlichen Zuständen bzw. 

Erkrankungen besser gar nicht eingenommen werden. Dazu kommt eine höchst kritische Motivationslage; letztendlich geht es darum, sexuell übermotivierte Männer vor der Gefährdung des eigenen Lebens zu bewahren.

Lesen Sie mehr:

Wo kann ich Sildenafil 1a Pharma online bestellen?

Die bequeme Online-Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente ist EU-weit geregelt, deutschen Patienten stehen zwei verschiedene Möglichkeiten offen:

  • Rezept vom Arzt ausstellen lassen und bei einer in Deutschland zugelassenen Online Apotheke im EU-Ausland einreichen
  • Diese Zulassung erfolgt nach Überprüfung durch die zuständige deutsche Behörde
  • Diese Behörde prüft, ob im entsprechenden Land vergleichbare Sicherheitsstandards wie in Deutschland gelten
  • Wenn das der Fall ist, wird das Land für die Einfuhr rezeptpflichtige Medikamente nach Deutschland zugelassen
  • Die aktuell geltende Länderliste ist z. B. unter www.bundesgesundheitsministerium.de/arzneimittel-aus-dem-ausland.html zu finden
  • Ob eine Versandapotheke im betreffenden Land über alle notwendigen Zulassungen verfügt, ist am EU-Sicherheitslogo (grüne Streifen, weisses Kreuz, Landesflagge, Anklicken verrät mehr) zu erkennen oder
  • Behandlung im EU-Ausland (steht nach EU-Patientenmobilitätsrichtlinie jedem deutschen Patienten offen)
  • In einer Online-Arztpraxis, wenn diese im entsprechenden EU-Land wie z. B. Großbritannien rechtmäßig ist
  • Dieses Land muss (wie Großbritannien) zu den Ländern gehören, die nach deutscher Länderliste rezeptpflichtige Medikamente nach Deutschland versenden dürfen
  • Der Online-Arzt kann das Rezept direkt an eine Versandapotheke weiterreichen, die das Medikament an den deutschen Patienten versendet

Ist das Online Rezept für Sildenafil 1a Pharma legal?

Ein Sildenafil und Viagra Online Rezept ist legal, wenn sich die rezeptausstellenden Ärzte und die Online Apotheke im EU-Ausland an die geltenden Vorschriften halten. Dabei geht es sowohl um deutsche Gesetze als auch um Gesetze des jeweiligen Landes, die im letzten Absatz verlinkte Seite des Bundesgesundheitsministeriums gibt eine umfassende Übersicht zu allen Rechtsfragen rund um die Einfuhr von Arzneimitteln aus dem Ausland.

Weil einem deutschen Besteller jedoch kaum zuzumuten ist, ausländische Vorschriften und deren Einhaltung zu überprüfen, wurden in der EU ein Versandhandels-Register und ein EU-Sicherheitslogo eingeführt, das von jeder zugelassenen Versandapotheke verpflichtend geführt werden muss. 

Was es mit diesem EU-Sicherheitslogo auf sich hat und wie mit ihm umzugehen ist, verrät folgende Seite des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information: www.dimdi.de/dynamic/de/arzneimittel/versandhandel/eu-sicherheitslogo/index.html.

Trägt eine angebliche “Versandapotheke” dieses Logo nicht, ist höchste Vorsicht angesagt: Es drohen erhebliche Gesundheitsgefahren, eine auch für den Besteller strafbare Einfuhr gefälschter Medikamente und finanzielle Verluste bis hin zu empfindlichen Geldbußen.

Quellen:
  1. Beipackzettel von SILDENAFIL-1A Pharma 100 mg Tabletten. Wort und Bild Verlag. URL: apotheken-umschau.de
  2. Potenzmittel: Sildenafil-Generika setzen sich durch. Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH. URL: pharmazeutische-zeitung.de
  3. Privatvergnügen Sildenafil: Wissenswertes zu PDE-5-Inhibitoren. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co. KG. URL: deutsche-apotheker-zeitung.de
  4. Mondaini et al.: Sildenafil does not improve sexual function in men without erectile dysfunction but does reduce the postorgasmic refractory time. In: Int. J. Impot. Res. Band 14, Nr. 3, S. 225–228.
  5.  H. Baquero et al. (2006): Oral sildenafil in infants with persistent pulmonary hypertension of the newborn: a pilot randomized blinded study. In: Pediatrics. Bd. 117, S. 1077–1083.
  6. Sildenafil: Zum Preis von einem Glas Bier. Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH. URL: pharmazeutische-zeitung.de
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]