Tobias Schmitz widmet sich seit mehr als 5 Jahren medizinischen Themen aller Art.

Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Tobias Schmitz, MedizinexperteInfo zu medizinischen Inhalten

Probleme mit der Potenz können jeden Mann treffen. Die Gründe dafür hängen von unterschiedlichen Faktoren ab und sollten normalerweise von einem Facharzt behandelt werden lassen. Doch nicht jeder Mann geht wegen Erektionsproblemen direkt zum Arzt, sondern besorgt sich lieber im Internet ein Potenzmittel, wie zum Beispiel das Kamagra Oral Jelly.

Kann man Kamagra Oral Jelly in Deutschland online bestellen? Ist Kamagra Oral Jelly auf dem deutschen Markt zugelassen? Wir beantworten Ihre Fragen zum indischen Potenzmittel Kamagra Oral Jelly und klären auf.

Schon gewusst? Alternativen zu Kamagra Oral Jelly online

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Potenzmittel online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Was ist Kamagra Oral Jelly?

Kamagra Oral Jelly ist ein Potenzmittel mit dem Wirkstoff Sildenafil. Oral Jelly bedeutet dabei soviel wie “Gel zum Einnehmen“. Dabei gleicht es in der Zusammensetzung dem Original Viagra vom Pharmahersteller Pfizer. Es wird vom indischen Hersteller Ajanta Pharma angeboten und kann in flüssiger Form erworben werden.

Angewandt wird Kamagra Oral Jelly bei Potenzbeschwerden. Unter Potenzstörungen werden ein verminderter sexueller Trieb, Erektionsprobleme, Ausbleiben des Samenergusses und im weiteren Sinne auch Zeugungsunfähigkeit angesehen.

Potenzstörungen können entweder ein dauerhaftes oder ein kurzfristiges Problem sein. Sollten Erektionsstörungen (Impotenz) über einen längeren Zeitraum auftreten, ist ein Besuch beim Arzt sinnvoll. Dieser kann feststellen, ob sich hinter den Potenzproblemen eine Krankheit verbirgt.

Kamagra Oral Jelly

Wie wirkt Kamagra Oral Jelly?

Durch die Gelkonsistenz von Kamagra Oral Jelly, kann dieses ohne Wasser eingenommen werden. Das hat den Vorteil, dass der Wirkstoff Sildenafil direkt über die Mundschleimhaut vom Körper aufgenommen wird. Dadurch gelangt es ebenfalls schneller in die Blutlaufbahn.

Die Wirkung soll bereits nach 15 Minuten einsetzen, wird zumindest versprochen. Der Eintritt der Wirkung kann allerdings noch nicht bewiesen werden, da dazu die nötigen Studien fehlen. Auf den Seiten “Viagra Wirkung – Wie schnell und lange wirkt Viagra nach Einnahme?” und “Viagra wirkt nicht? – Was tun, wenn Sildenafil nicht wirkt?” haben wir weitere Informationen rund um Wirkung vom Viagra Wirkstoff Sildenafil zusammengestellt.

Eingenommen werden sollte Kamagra Oral Jelly ungefähr eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr. Die Wirkung soll von da an vier bis sechs Stunden anhalten.

Wirkungsweise von PDE-5-Hemmern

Dosierung von Kamagra Oral Jelly

Bei Kamagra Oral Jelly muss immer im Hinterkopf bleiben, dass es dem Potenzmittel Viagra ähnelt und eine ziemlich gleiche Wirkung auslöst (s. auch Viagra Dosierung und Anwendung – Welche Rolle spielt das Körpergewicht?). 

Ein Beutel Kamagra Oral Jelly enthält 100mg des Wirkstoffes Sildenafil. Dies entspricht gleichzeitig der Tagesdosis und sollte daher auch nicht überschritten werden.

Wenn die Tagesdosis doch überschritten wird, muss wie bei allen Medikamenten mit zahlreichen Nebenwirkungen gerechnet werden. Ein Arzt sollte dann schnellstmöglich kontaktiert werden, damit dieser mit weiterem Rat zur Seite stehen kann oder gegebenenfalls weitere Maßnahmen ergreifen kann, um dem Patienten zu helfen.

Seriöse Sildenafil-Anbieter im Vergleich

  • behandelt seit 2015 Patienten online
  • TrustScore 4.8 von 5 Punkten
  • Sildenafil 50 mg kostet ab 68,- EUR
  • 24h-Lieferung inkl.
  • Online-Arztpraxis und -Apotheke
  • TrustScore 4.9 von 5 Punkten
  • Sildenafil 50 mg kostet ab 58,90 EUR
  • Kostenfreie Lieferung am Folgetag

Nebenwirkungen von Kamagra Oral Jelly

Da Kamagra Oral Jelly in der EU nicht zugelassen ist, sollte vor der Einnahme der Rat eines Arztes eingeholt werden. Auch die Absprache mit einem Apotheker kann hilfreich sein, um die vielen Neben- und Wechselwirkungen in Erfahrung zu bringen.

Zu den bisher bekanntesten Nebenwirkungen zählen unter anderem Übelkeit, leichte Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen. Im Normalfall sollten die Nebenwirkungen nach kurzer Zeit wieder nachlassen und keine längere Beeinträchtigung darstellen.

Auf den Seiten “Viagra Wechselwirkungen & Gegenanzeigen” und “Viagra Nebenwirkungen – Alle Begleiterscheinungen im Überblick” haben wir weitere Informationen rund um Neben- und Wechselwirkungen vom Viagra Wirkstoff Sildenafil zusammengestellt.

Bei länger anhaltenden Nebenwirkungen, die sich eventuell noch verschlechtern, ist umgehend ein Arzt zu konsultieren.

Kamagra Oral Jelly in Deutschland online bestellen - legal?

Auch für Kamagra Oral Jelly gilt das gesetzliche Verbot der Verschreibung und des Verkaufs. Das Potenzmittel zur oralen Einnahme ist aber nicht nur in Deutschland, sondern in der gesamten EU nicht zugelassen.

Daraus erschließt sich, dass eine legale Bestellung unmöglich ist und dass die Lieferung – auch wenn es auf der Website von Fernärzten oder Versandapotheken nicht klar dargestellt ist, nicht aus Deutschland kommen kann. Würde ein deutscher Anbieter mit dem Versand oder der Rezeptausstellung für Kamagra Oral Jelly werben, brächte er seine Lizenz in Gefahr und müsste mit einer Anklage rechnen.

Aus diesem Grund ist Vorsicht geboten, wenn das Produkt mit einer Zustellung aus Deutschland beworben und einfach online bestellbar ist. Ein legaler Versand ist ebenso wie die legale Einfuhr ausgeschlossen.

Unser Tipp: Potenzmittel online kaufen

Die Online Behandlung bietet Ihnen eine sichere und diskrete Alternative, Potenzmittel (Viagra, Cialis, Levitra oder Generika) mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für das Potenzmittel wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Adresse versendet.

Klicken Sie hier um Potenzmittel online zu kaufen.

Tipp der Redaktion von Viagra-Online-Rezept.com

5/5

Erfahrungen mit Kamagra Oral Jelly

Das Potenzmittel Kamagra Oral Jelly wird auf vielen Websites stark beworben und oft mit vielen positiven Kommentaren von angeblichen Nutzern versehen. Im Fokus der positiven Bewertung stehen dabei meist der günstige Preis, die schnelle und lange Wirkung, die leichte Einnahme und die verschiedenen Geschmäcker.

Es muss allerdings noch einmal erwähnt werden, dass Kamagra Oral Jelly ein Medikament ist, welches nicht in der EU zugelassen ist. Auch wenn also die Erfahrungen positiv ausfallen, gibt es keine Langzeitstudie, die die dauerhafte Einnahme untersucht hat und die damit eventuell auftretenden gesundheitlichen Probleme.

Erfahrungen mit Kamagra Oral Jelly

Ist Kamagra Oral Jelly in Deutschland legal?

Der Kauf von Kamagra Oral Jelly im Internet ist illegal, da das Arzneimittel nicht in der EU zugelassen ist. Wer Kamagra Oral Jelly im Internet verkauft oder zum Verkauf anbietet, macht sich strafbar.

Im Falle einer strafrechtlichen Verfolgung kann es zu einer Geldbuße oder, im schlimmsten Fall, zu einer Freiheitsstrafe kommen.

Trotzdem gibt es viele Online-Shops, die Kamagra Oral Jelly zum Verkauf anbieten. Im Hinterkopf sollte dabei allerdings immer bleib, dass die Einfuhr von Kamagra Oral Jelly von der Polizei ähnlich wie illegale Drogen behandelt wird.

Erfahrungen mit Kamagra Oral Jelly online kaufen im Überblick

Wer um das Verbot der Einfuhr und die nicht vorhandene Zulassung von Kamagra Oral Jelly in der EU weiß ist verwundert, wie einfach sich das Potenzmittel bestellen lässt. Selbst geprüfte Onlineshops bieten das Präparat an, was in Anbetracht der nicht vorhandenen Zulassung in Deutschland und in der gesamten EU verwunderlich ist.

Doch ob es sich um ein Original oder um ein nachgeahmtes Potenzmittel handelt, lässt sich für den Verbraucher selbst nicht nachprüfen. Es sind verschiedene Erfahrungen bekannt, die von einer ausbleibenden Wirkung oder gravierenden Nebenwirkung berichten.

Keine Probleme scheint es mit der Bestellung und mit dem Versand aus Onlineapotheken, Online-Praxen und Versandapotheken zu geben. Hier berichten Besteller, wie einfach der Kauf war und wie schnell die diskrete Verpackung mit dem Potenzmittel eintraf.

Auf den ersten Blick ist bei Kamagra Oral Jelly Bestellungen nicht ersichtlich, dass das Präparat nicht aus Deutschland kommen kann. Einige Anbieter werben sogar mit einem Versand direkt aus Deutschland – was gesetzlich aber unmöglich ist.

Kamagra Oral Jelly online kaufen: die Risiken und Gefahren im Überblick

Im Internet kursieren zahlreiche Erfahrungen zum Onlinekauf des Potenzmittels. Neben den beschriebenen Nebenwirkungen wie Schmerzen, einer Dauererektion und Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System sollte allein das Risiko der Bestellung nicht unterschätzt werden.

Ein in der EU nicht zugelassenes Medikament wie Kamagra Oral Jelly darf weder in die EU eingeführt, noch käuflich erworben und somit auch nicht im Internet bestellt werden. Probleme mit dem Zoll bei Entdeckung des Paketinhalts sind ebenso wie eine höhere Geldbuße vorprogrammiert.

Eine grundsätzliche Gefahr im Bezug auf Onlinekäufe von Potenzmitteln steht aber im Vordergrund. Die Einnahme sollte nie ohne eine ausführliche Diagnostik und die Untersuchung im Bezug auf Wechselwirkungen und Kontraindikationen erfolgen. Dies ist bei Onlinebestellungen trotz Ferndiagnostik nicht möglich, wodurch sich das Risiko für den Patienten erhöht und gesundheitliche Gefahren fördern kann.

Kann ich Kamagra Oral Jelly rezeptfrei in Deutschland kaufen?

Wie bereits weiter oben aufgeführt, ist Kamagra Oral Jelly ein Potenzmittel, das in der EU und damit auch in Deutschland nicht zugelassen ist. Ein legaler Erwerb des Arzneimittels ist somit in Deutschland mit oder ohne Rezept nicht möglich.

Allerdings gibt es viele Alternativen zu Kamagra Oral Jelly. Viele davon können auch rezeptfrei erworben werden und sind in Deutschland zugelassen.

Legale und günstige Alternativen zu Kamagra Oral Jelly

In Deutschland werden zur Behandlung von Potenzproblemen meist von den Ärzten sogenannte PDE5-Hemmer verschrieben. Durch die PDE5-Hemmer wird die Durchblutung gefördert, was wieder zu einem befriedigenden Sexualleben führen soll.

Viagra (Was ist Viagra?), Cialis, Levitra und Potenzmittel Generika (Sildenafil 1a Pharma und SildeHexal) zählen dabei zu den bekanntesten PDE5-Hemmern. In Deutschland sind diese Arzneimittel allerdings rezeptpflichtig.

Über einen Fernarzt im Internet kann ein solches Rezept über eine Fernbehandlung ebenfalls ausgestellt werden. Dies bietet sich dann an, wenn Männer ihren eigenen Arzt nicht wegen dieses Themas aufsuchen möchten.

Die Ärzte prüfen dann über eine Online-Konsultation, ob die Ausstellung eines Rezeptes für ein solches Potenzmittel überhaupt in Frage kommt. Sollte dies der Fall sein, werden die entsprechenden Arzneimittel über eine Online-Apotheke an den Patienten herausgeschickt und sind innerhalb weniger Tage in einer neutralen Verpackung beim Patienten angelangt.

Auch die Wirksamkeit konnte in vielen Studien bewiesen werden.

Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 4 Durchschnitt: 4.3]